Zum Inhalt springen

Gigantoraptor Dossier


Vakarian

Gigantoraptor

Spezies: Gigantoraptor nutritor
Zeit: Späte Kreidezeit
Ernährung: Allesfresser
Verhalten: Territorial

 

Wild

Wenn du nicht vorhast, sein Nest zu plündern, solltest du dich von der imposanten Größe dieser Kreatur nicht beunruhigen lassen. Der Gigantoraptor mag seine Brut mit aller Kraft beschützen, aber er ist eher ein Fürsorger als ein Kämpfer.

 

Versteht mich nicht falsch - dieser Theropode wird seine scharfen Klauen und seine überraschende Geschwindigkeit einsetzen, um seine Jungen zu verteidigen, wenn er bedroht wird. Aber Gigantoraptor hat ein weiches Herz für die Kleinen - er nimmt sogar die verwaisten Babys von rivalisierenden Arten auf.

 

Gezähmt

Und nun die schlechte Nachricht: Meines Wissens hat noch niemand herausgefunden, wie man einen erwachsenen Gigantoraptor zähmen kann - seine einzigartige Veranlagung scheint resistent gegen Verhaltenskonditionierung zu sein. Allerdings konnten sich Überlebende, die mutiger waren als ich, in Nester schleichen, um das Vertrauen ihrer Jungen zu gewinnen, und sie behaupten, dass die Belohnung das Risiko durchaus wert ist.

 

Sobald er ausgewachsen ist, wird sich dein gezähmter Gigantoraptor gerne um die jungen Kreaturen deines Stammes kümmern, sie aufziehen und ihnen das Kämpfen beibringen. Er kann dir sogar mit seinem Ruf helfen, verwaiste Tierbabys in der Wildnis zu finden. Wenn du diese Waisenkinder nach Hause bringst, wird dein Gigantoraptor sie gerne in seine Brut aufnehmen.

 

Der Gigantoraptor geht eine untrennbare Bindung mit seinen jungen Schützlingen ein. Wenn du sie zusammen in einen Kampf bringst, werden sie sich gegenseitig und deinen Stamm viel effektiver verteidigen, als wenn sie getrennt sind.

 

Spoiler

Konzeptzeichnung:

Gigantoraptor_Concept_2560x1440.jpg

 

Vom Album

ARK: Survival Ascended Exklusiv Kreaturen

· 22 Bilder
  • 22 Bilder
  • 0 Kommentare
  • 1 Bildkommentar

Bildinformationen


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...