Zum Inhalt springen
  • Die neusten Patchnotes

  • Neuigkeiten

    ARK2 News
    210

    Errungenschaft freigeschaltet: Dein erster Tag...

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Überlebende! Ihr (und wir auch) habt einen ganzen Tag und eine ganze Nacht auf der ARK überlebt! Und was für ein ereignisreicher Tag das war.
     
    Es ist viel passiert, und wir dachten, es wäre gut, den Tag mit einem kurzen Update zum Stand des Spiels und unseren Plänen für die kommenden Tage und Wochen abzuschließen.
     
    Lasst uns ein paar Schlüsselthemen besprechen: Das erste ist für ARK-Spiele am ersten Tag nichts Neues, und das ist die Leistung auf der Client-Seite. Anhand von anekdotischem Feedback und harten Daten, die uns von Spielern zur Verfügung gestellt wurden, haben wir heute Abend ein neues clientseitiges Update veröffentlicht, das die Framerate eures Spiels verbessern wird. Das Update fügt eine Reihe von Optimierungen und bessere Einstellungszuweisungen für jeden Grafikqualitätsmodus hinzu, und ihr werdet einen sofortigen Nutzen daraus ziehen, wenn ihr den neuen Build ausprobiert.
     
    Sobald ihr das Update erhalten habt, solltet ihr die Einstellung "Grafikqualität" auf eure bevorzugte Einstellung (Niedrig/Mittel/Hoch/Episch) ändern, um die Vorteile der neuen Einstellungen unter der Haube voll auszuschöpfen. Morgen und bis zum Wochenende werden wir weitere Verbesserungen der Client-Performance veröffentlichen, einschließlich der Generierung eines Pipeline State Object Cache, um Grafikstottern und Hitching zu reduzieren bzw. zu beseitigen und die Shader für Himmel/Wolke/Atmosphäre weiter zu optimieren. Wir danken euch für eure Geduld, während das Team daran arbeitet, dass das Spiel in verschiedenen Konfigurationen besser läuft, einschließlich dieser ersten Reihe von Optimierungen und der vielen, die noch kommen werden.
     
    Der zweite Punkt ist eine Doppelkombination: serverseitige Stabilität und Optimierung. Das Team kämpft mit einer Reihe von noch nie dagewesenen Abstürzen, seit das Spiel live gegangen ist (so ist das Leben - 1 Stunde Live-Spiel entspricht einem Monat interner QA). Ehrlich gesagt, die Schleusen waren geöffnet, und an einem Punkt fielen die Server schneller aus, als wir sie online stellen konnten! Glücklicherweise ist es uns gelungen, die Server mit dem neuesten Build in einen wesentlich stabileren Zustand zu versetzen und über 95 % der Serverabstürze zu beseitigen. Es gibt noch mehr, was wir in Angriff nehmen wollen, und ihr könnt davon ausgehen, dass wir in den nächsten Tagen weitere Server einrichten werden, um so viel Betriebszeit wie möglich zu gewährleisten und je nach Kapazitätsbedarf zusätzliche Server zu starten!

    Was die Leistungsfähigkeit der Server angeht, so haben wir in den letzten 24 Stunden Daten gesammelt, um die wichtigsten Probleme bei der Serverleistung zu ermitteln. Dies wird ein Hauptaugenmerk für das Technikteam sein, und wir werden versuchen, so viele Optimierungen wie möglich einzuführen. Nach etwa einer Woche planen wir, einen PTR-Zweig des Spiels zur Verfügung zu stellen, um einige unserer risikoreicheren Optimierungen zu testen, bevor wir sie für die Öffentlichkeit zugänglich machen. Aber für den Moment werden wir weiterhin mit dem Hauptzweig des Spiels arbeiten, da wir gerade erst gestartet sind und uns im schnellen Patch-Modus befinden!
     
    Und zu guter Letzt ist das ARK Devkit (für ASA) jetzt verfügbar! Für diejenigen, die es noch nicht kennen: Das ARK DevKit ist eine angepasste Version des Unreal Engine 5 Editors, die eine spezielle Infrastruktur bereitstellt, die euch hilft, eure Fantasie in das Spiel ARK: Survival Ascended einzubringen. Das Kit kann HIER heruntergeladen werden, und wir haben eine kurze FAQ, die ihr HIER nachlesen könnt.
     
     
    Wir freuen uns sehr darauf, euch dies zu präsentieren und können es kaum erwarten, euch dabei zuzusehen, wie ihr in ARK: Survival Ascended über eure Grenzen hinaus baut!
     
    Dies ist erst der Anfang der Early-Access-Reise von ASA; wir haben noch viel mehr vor, um das Spiel im Laufe der Entwicklung zu verbessern. Das bedeutet, dass wir uns durch die rauen Stellen arbeiten und neue Features, Inhalte und Gameplay einführen werden. Wir können es kaum erwarten, all das und mehr in eure Hände zu bekommen. Aber erst einmal bedanken wir uns bei euch für all euer Feedback, eure Unterstützung und eure Begeisterung. Es war wundervoll zu sehen, wie so viele von euch die ersten Schritte eures ASA-Abenteuers begonnen haben, und wir können es kaum erwarten, zu sehen, wohin es uns führt!
     
    Gute Nacht! ❤️
     
     
    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Übersetzungen von Patchnotes und Spielenews unterliegen dem Urheberrecht von https://ark2.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
    Originalquelle: SurvivetheARK
    Bildquelle: SurvivetheARK
     

    ARK2 News
    236 1

    ARK: Survival Ascended ist auf Steam live!

    Erlebe ein neues Dinosaurier-Survival-Erlebnis, das deine kühnsten Träume übertrifft... denn ARK wurde von Grund auf mit der Unreal Engine 5 in der nächsten Generation der Videospieltechnologie neu entwickelt! Du wachst auf einer mysteriösen Insel auf, deine Sinne sind überwältigt vom blendenden Sonnenlicht und den brillanten Farben, die von jeder Oberfläche um dich herum abprallen, das azurblaue Wasser einer grünen Insel plätschert an deinen nackten Füßen. Ein tiefes Gebrüll hallt aus dem nebligen Dschungel, das dich aufrüttelt, und du stehst auf - nicht ängstlich, sondern neugierig. Bist du bereit, einen Stamm zu gründen, Hunderte von Dinosaurierarten und andere urzeitliche Kreaturen zu zähmen und zu züchten, zu erforschen, zu basteln, zu bauen und dir deinen Weg an die Spitze der Nahrungskette zu erkämpfen? Deine neue Welt erwartet dich... tritt durch den Spiegel und mach mit!
     

     
    FUNKTIONEN
     
    ARK: Survival Ascended hat das Artwork und die Welten von ARK komplett neu entworfen und gestaltet, um die Vorteile der neuesten Videospieltechnologie, der Unreal Engine 5, zu nutzen. Dabei wurden High-End-Grafikfeatures wie die volldynamische globale Beleuchtung ("Lumen") verwendet, so dass das Licht realistisch von den Oberflächen reflektiert wird und realistische Reflexionen erzeugt, sowie fortschrittliches Mesh-Streaming ("Nanite") mit Hunderten von Millionen Dreiecken für extreme Details.  
    Fortschrittliche neue Physiksysteme wie dynamisches Wasser, so dass jede Kreatur Wellen, Wellen, Spritzer und Blasen erzeugt, wenn sie sich durch Flüssigkeiten bewegt, und vollständig interaktives physisches Laub, bei dem jeder Grashalm, Busch und Baum auf Charaktere, Explosionen, Projektile und Physikobjekte reagiert. Fällen Sie einen Baum und sehen Sie zu, wie er in andere Bäume kracht und das gesamte Laub auf seinem Weg nach unten in das darunter liegende Gras aufwirbelt! Erkennen Sie einen Feind, der sich heimlich durch das Gras bewegt, während es sich in Reaktion auf seine Anwesenheit bewegt und schwankt. Sprenge ein Gebäude und beobachte, wie die Teile realistisch auseinanderbrechen und mit dem Gras und dem Wasser interagieren, während sie fallen.  

     
    ARK: Survival Ascended beinhaltet den Zugang zu allen Welten von ARK, einschließlich Scorched Earth, Aberration, Extinction, ARK Genesis Part 1, ARK Genesis Part 2 und mehr. The Island wird jetzt veröffentlicht und die nachfolgenden Erweiterungswelten werden regelmäßig und ohne zusätzliche Kosten hinzugefügt.  
    Das ultimative Survival-Erlebnis kehrt zurück, besser als je zuvor: Gestalte deinen Survivor, gründe einen Stamm und zähme, trainiere, züchte und reite Dinosaurier in einem lebenden Ökosystem. Achte auf Nahrung, Wasser, Temperatur und Wettermuster. Weite dich langsam aus, indem du erntest, Strukturen baust, Getreide anbaust, dein visuelles Design anpasst und dich auf Entdeckungsreise begibst, um die wahre Natur der Insel und die Welten dahinter zu entdecken.  
    Gründliche Überarbeitung der Lebensqualität in allen Bereichen: neu gestaltete Benutzeroberflächen, dynamische Navigation für intelligente Kreaturen-Wegfindung, Wildbabys, Fotomodus, neue Kamerasysteme, neues Kartensystem, Tracking-System, neue Strukturen und Gegenstände, neue Kreaturen und vieles mehr.  

     
    Plattformübergreifendes Modding: Ladet neue, von Spielern erstellte Inhalte herunter und spielt sie, einschließlich neuer Karten, Kreaturen, Gegenstände und Spielmodi, über einen speziellen neuen Mod-Bowler direkt im Spiel! Genießt einen endlosen Strom neuer ARK-Inhalte, da die Kreativität und das Talent der Community zum ersten Mal plattformübergreifend zum Tragen kommen!  
    Plattformübergreifender Multiplayer: Bildet euren Online-Stamm über verschiedene Spielplattformen hinweg, während ihr zusammenarbeitet, um auf der ARK zu überleben und zu gedeihen!  
    Unterstützt öffentlichen Online-Multiplayer für bis zu 70 Spieler, privaten Multiplayer für bis zu 8 Spieler und lokalen Split-Screen für 4 Spieler (Steam PC) und 2 Spieler (PS5, XBOX und Windows Store).  
    Jetzt auf PC verfügbar!
     

     
    UPDATE ZUM KONSOLEN-START

     
    Konsolen-Überlebende,
     
    Gestern Abend hat unser Team bei der Fortführung unserer internen Qualitätssicherung für ASA einige kritische Probleme in der Multiplayer-Version des Spiels festgestellt, die erhebliche Auswirkungen auf die Konsolenversionen des Spiels gehabt hätten. Aufgrund dieser Probleme haben wir leider beschlossen, den Start der Xbox- und PlayStation-Versionen des Spiels auf November zu verschieben.
     
    Wir verstehen, dass diese Nachricht enttäuschend ist, und glaubt uns, wir sind auch enttäuscht. Das Team hat sich wirklich bemüht, im Oktober alles für alle Plattformen zu veröffentlichen, aber wir sind kurz vor der Ziellinie gescheitert. Das tut uns leid, denn wir wissen, dass sich viele von euch sehr auf diese Veröffentlichung gefreut und Pläne dafür gemacht haben.
     
    Was sind die nächsten Schritte?
     
    Im Moment arbeiten wir auf zwei Schienen. Die eine Schiene verwaltet den Start der PC-Version und die andere Schiene bereitet einen Patch für die Konsolenversion des Spiels mit den neuesten Inhalts-/Gameplay-Updates und Korrekturen vor.
     
    Die zusätzliche Zeit ermöglicht es uns, die spezifischen Multiplayer-Probleme zu beheben und das Spiel an die PC-Spezifikation anzupassen, die während der Zertifizierung der Konsolenversionen eine Reihe von kritischen Verbesserungen erhielt.
     
    Wir planen immer noch, das Crossplay zwischen Steam und den Konsolen zu deaktivieren, bis wir in den schnelleren Zertifizierungsprozess eingetreten sind, aber diese Entscheidung könnte sich ändern, je nachdem, wie die Dinge auf dem PC zu diesem Zeitpunkt aussehen.
     
    Der zusätzliche Vorteil dieser Änderung besteht darin, dass wir dadurch einen reibungsloseren Konsolenstart gewährleisten können, da wir viele der anfänglichen Probleme auf dem PC bereits bekämpft haben und über eine inhaltsreichere und stabilere Modding-Erfahrung verfügen, die bereits erprobt ist, wenn das Spiel auf den Konsolen verfügbar wird.
     
    Und wenn die Konsole fertig ist, wird ein neuer Satz offizieller Server mit Bonusraten (für eine gewisse Zeit) online gehen, damit ihr euch auf Crossark vorbereiten könnt.
     
    Wir wissen, dass diese Nachricht alles andere als ideal ist, aber wir werden unser Bestes tun, um das Spiel so gut wie möglich zu machen, wenn es im November veröffentlicht wird. Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung und können es kaum erwarten, ASA mit plattformübergreifenden Mods in eure Hände zu geben!
     
    Studio Wildcard
     
     
    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Übersetzungen von Patchnotes und Spielenews unterliegen dem Urheberrecht von https://ark2.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
    Originalquelle: SurvivetheARK
    Bildquelle: SurvivetheARK
     

    ARK2 News
    672 13 3

    Ein neues Dinosaurier-Survival-Abenteuer beginnt bald, Ark: Survival Ascended

    Als wir Ark: Survival Evolved im Jahr 2015 zum ersten Mal der Welt vorstellten, konnte sich niemand von Studio Wildcard vorstellen, was für ein Spiel es in den nächsten acht Jahren werden würde. Die Leidenschaft und Unterstützung der weltweiten Community hat unserem kleinen Indie-Titel zu einem Wachstum verholfen, das unsere kühnsten Träume übertroffen hat.
     

     
    Heute freuen wir uns, die nächste Ära der Survival-Spiele vorzustellen: Ark: Survival Ascended, ein komplettes Remake des Originalspiels. Im Vergleich zum Original hat sich eine Menge geändert, und heute werden wir einige der wichtigsten Unterschiede erläutern, die euch vielleicht schon im Trailer aufgefallen sind oder die ihr sehen werdet, wenn ihr bald mit dem Spiel beginnt.
     
    ES WIRD VORGESTELLT: CROSS-PLATFORM-MODDING
     
    Die wichtigste Neuerung für Ark: Survival Ascended ist das plattformübergreifende Modding. PC-Spieler des Originalspiels hatten in den letzten acht Jahren den Luxus, mit Mods zu spielen, und bald wird dieser Vorteil auf jeder Plattform verfügbar sein.
     
    Der neue spielinterne CurseForge-Mod-Browser, der direkt vom Hauptmenü des Spiels aus zugänglich sein wird, wird bald mit neuen Strukturen, Dinos, Karten, Dekostücken und Spielmodi gefüllt sein. Wir arbeiten außerdem eng mit professionellen Spielestudios und Entwicklern zusammen, um deren Originalinhalte und IP in Ark: Survival Ascended einzubringen, um es zum ultimativen Gaming-Modding-Ökosystem zu machen, und erwarten, dass wir schon bald einige dieser Partner ankündigen können.
     

     
    Zum Start könnt ihr eure eigenen Mods erstellen, indem ihr den Epic Launcher aufruft und das neue Ark Devkit herunterladet. Wir haben versucht, es bestehenden Mod-Erstellern leicht zu machen, indem wir einen Portierungsmechanismus für alte Ark-Mods zur Verfügung gestellt haben, obwohl ihr trotzdem einige Anpassungen vornehmen müsst, da es sich um eine neue Engine handelt und es einige Änderungen gegeben hat.
     
    Das DevKit bietet Mod-Entwicklern die Möglichkeit, die volle Leistungsfähigkeit der Unreal Engine 5, einschließlich Blueprint, zu nutzen, um praktisch alles, jede Art von neuem Inhalt oder Gameplay, innerhalb von Ark zu erstellen. Wir werden euch Tipps und Tricks geben, wie ihr eure eigenen Mods für Ark: Survival Ascended erstellen könnt, aber für den Moment empfehlen wir euch, die Tutorials und Anleitungen der Unreal Engine 5-Entwickler auf der ganzen Welt zu lesen, da sie für Ark: Survival Ascended anwendbar sein werden!
     

     
    Für das alte Spiel waren etwa 30.000 Mods verfügbar, und wir sind ziemlich zuversichtlich, dass diese Zahl mit Ark: Survival Ascended noch steigen wird, da es plattformübergreifend ist, die Konsolen Zugriff auf die Mods haben und die Entwickler durch die neue, revolutionäre Unreal Engine 5-Technologie gestärkt werden.
     
    Es gibt für Spieler, Entwickler und offen gesagt auch für uns eine Menge, worauf wir uns freuen können. Wir hoffen, dass viele neue Mods, Spielmodi und Originalinhalte von bestehenden IP-Inhabern auf die Plattform kommen und für alle zugänglich sind. Wir werden die Möglichkeiten des Ark DevKit kontinuierlich erweitern und weitere Funktionen und Tools bereitstellen, um euch bei der Erstellung der besten Mods und Spiele zu unterstützen.
     
    Wir haben noch viel mehr dazu zu sagen, also bleibt dran für einen zukünftigen Artikel von unserem Team und unseren Partnern, in dem wir mehr Details über Modding und was noch kommen wird, berichten!
     
    UNREAL 5-TECHNOLOGIE FÜR DIE WELT VON ARK
    Der größte Unterschied zwischen den beiden Spielen ist, dass ASA auf der Unreal Engine 5 basiert, was uns die Möglichkeit gibt, plattformübergreifendes Modding (wie bereits erwähnt), Zugang zu größeren Tools wie Lumen Lighting, Nanite Mesh Rendering, Chaos Physics und mehr zu bieten. Das ist natürlich nur ein Haufen Fachchinesisch, und wenn ihr keine Entwickler seid, wisst ihr vielleicht nicht, was das alles bedeutet - also lasst es uns aufschlüsseln!
     
    Lumen ist ein volldynamisches, globales Beleuchtungssystem, das heißt, wenn sich die Spielumgebung ändert, ändert sich auch die Beleuchtung um sie herum. Das sorgt für eine reichhaltigere, realistischere Beleuchtung der Umgebung. Stell dir vor, du reitest mit deinem Raptor durch den Dschungel von The Island und erlebst eine noch realistischere Welt. Sonnen- und Mondlicht dringt durch die dichten Baumreihen, prallt von Wasseroberflächen ab, Fackeln erhellen das Innere von Höhlen und Basen passen sich dem Licht an, je nachdem, ob Sie ein Fenster geöffnet oder geschlossen haben, und all diese dynamischen Beleuchtungen passen sich dem Spielverlauf an.  

     
    Nanite ermöglicht es uns, unglaublich detailreiche Assets direkt im Spiel zu verwenden, die in Echtzeit skaliert und auf den Grafikprozessor gestreamt werden, wodurch die visuelle Wiedergabetreue von ASA enorm gesteigert wird. Stellen Sie sich mehr Umgebungsdetails vor, einschließlich realistischer Felsentexturen, akkurater Baummuster und blühender Fauna. Mit den verbesserten Strukturplattensätzen können Sie hochdetaillierte Basen errichten und natürlich auch schärfer aussehende Dinosaurier zähmen! Um ehrlich zu sein, sieht alles besser aus, und zweitens spart es uns wirklich Entwicklungszeit, da Nanite die Notwendigkeit beseitigt, separate "Level of Detail"-Meshes zu generieren und es uns ermöglicht, die originalen hochauflösenden Quellmeshes direkt im Spiel zu verwenden.  

     
    Chaos ist ein physikalisches Zerstörungssystem, das komplexe und großflächige Zerstörungen in Echtzeit simuliert. Wenn ihr also eine Basis überfallt, sie mit eurem Raketenwerfer in die Luft jagt oder sie mit der schieren Wucht des Bisses eines Tyrannosaurus Rex zermalmt, sieht es dynamischer und realistischer aus, wenn diese Basen um euch herum zerbröseln und verstreut werden.  
    Ein weiterer Vorteil von Chaos ist, dass wir die alten Physiksysteme aus dem Spiel entfernen konnten, da wir uns ganz auf dieses neue System verlassen können... Das bedeutet, dass es keine frustrierenden Lumpensammler mehr gibt. Vorbei sind die Zeiten, in denen man eine Kreatur jagt und ihre Leiche in den Abgrund schweben sieht; stattdessen haben wir realistische Todesanimationen und K.O.-Animationen für alle Kreaturen implementiert.  

     
    Instanced-Based Rendering, das ist eine große Sache. Was machen Sie am liebsten? Riesige Basen, Dörfer und Städte errichten - im Grunde so viele Strukturen aufstellen, wie in ein Gebiet passen. Das hätte die Leistung des Clients im alten Spiel stark beeinträchtigt, weil er praktisch alles rendern musste. Beim instanzbasierten Rendering zahlen Sie nur die Kosten (für Ihre Frames) für ein einziges Bauteil. Das bedeutet, dass eine Holzwand auf dem Bildschirm die gleiche Auswirkung auf die Client-Leistung hat wie hundert - Ihr Spiel wird in Ihren riesigen Basen viel besser laufen!  

     
    Unsere Flüssigkeiten- und Bodenbewuchs-Interaktionssysteme waren entscheidend für eine realistischere, immersivere und dynamischere Welt. Wir haben versucht, so gut wie alles so zu gestalten, dass es mit dem Laub und den Flüssigkeiten in der Welt interagieren kann. Das bedeutet, dass Ihr Survivor durch das Gras läuft, Kreaturen durch Flüsse waten oder Sprengstoffe und andere Gegenstände eine sichtbare physikalische Reaktion in der Spielwelt hervorrufen. Diese Interaktionen passen sich dynamisch an verschiedene Faktoren an, wie z. B. die Größe, die Geschwindigkeit oder die Auswirkung des Gegenstands, mit dem sie interagieren. Wenn du also mit einem Spino durch einen Fluss rennst und in seichtem Wasser auf Quastenflosser einschlägst, kannst du mit einer Menge Wasserverdrängung, Wellen, Schaum, Spritzern und Wassertropfen rechnen, die um dich herum in die Luft fliegen.  
    Das Gleiche gilt auch für Laub, wenn du mit einem Raptor durch hohes Gras reitest, kannst du sehen, wie jeder einzelne Halm sanft reagiert, wenn du dich vorwärts bewegst, oder wie Brontosaurier die Erde unter ihren Füßen plattdrücken und die Blätter an den hohen Ästen eines Baumes beiseite fegen.  
    EIN NEUES SPIELERLEBNIS SCHAFFEN
    Wenn du ASA zum ersten Mal betrittst, wirst du feststellen, dass die Benutzeroberfläche grundlegend überarbeitet wurde. Sie wurde optisch aufgepeppt und mit mehr Funktionen ausgestattet, damit du dein Erlebnis an deinen Spielstil anpassen kannst. Du hast die Wahl, ob du eine eher minimalistische Benutzeroberfläche haben möchtest, um die Immersion zu erhalten, oder etwas, das alle Details abdeckt.
     

     
    Wir haben auch verschiedene andere Aspekte des Spiels verbessert, darunter die Third-Person-Kamera für Spieler und Kreaturen mit zusätzlichen Anpassungsmöglichkeiten für jede einzelne Kreatur und mehr Flexibilität. Ein neues, sehr detailliertes Kartensystem, das Welt-Pings und Points of Interest unterstützt. Erweiterte dynamische Navigation für eine intelligente Wegfindung der Kreaturen, so dass du nicht mehr gegen die Wände deiner Basis rennen musst, aber das Weglaufen vor Fleischfressern ist jetzt noch schwieriger!
     
    Es gibt noch viel mehr zu berichten, darunter mehr Optionen für die Charakteranpassung, einzigartige Farbsets, Verbesserungen der Lebensqualität, neue Mehrspielerfunktionen für den geteilten Bildschirm, eine Überarbeitung des Audiosystems, neue Gameplay-Gegenstände und -Strukturen, Änderungen an bestehenden Gegenständen und Kreaturen, und im Grunde wurde jeder Zentimeter der Insel neu gestaltet, und vieles mehr.
     

     
    Ein wichtiger Punkt ist, dass Ark: Survival Ascended alle zuvor veröffentlichten DLCs und Karten in seiner überarbeiteten Form enthalten wird und eine eigene Inhalts-Roadmap haben wird. Dazu gehören neue Story-Inhalte für das Spiel, weitere Gameplay-/QOL-Änderungen, neuer DLC, saisonale Events und im Laufe der Zeit werden wir 11 brandneue Kreaturen veröffentlichen (mehr als alle bisherigen DLC-Erweiterungen).
    Wir danken euch für eure Unterstützung in den letzten acht Jahren und können es kaum erwarten, das Universum mit euch weiter auszubauen und euch mehr von dem zu bieten, was ihr an Ark liebt. Wir freuen uns auch darauf, zu sehen, was ihr mit den leistungsstarken neuen plattformübergreifenden Modding-Tools erschaffen könnt. Und keine Sorge, mit Ark 2 und "Ark: The Animated Series" steht noch eine Menge auf dem Plan. Bis bald, wieder einmal, auf The Island, Überlebende!
     
     
     
    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Übersetzungen von Patchnotes und Spielenews unterliegen dem Urheberrecht von https://ark2.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
    Originalquelle: news.xbox.xom
    Bildquelle: news.xbox.com

    ARK2 News
    905 29 3

    Xbox Partner Preview - Live Stream

    Xbox Partner Preview-Livestream kommt am 25. Oktober mit 20 Minuten Updates von Drittanbieter-Partnern und Indie-Studios.
     
    Microsoft wird am 25. Oktober um 19:00 Uhr MESZ die Xbox Partner Preview veranstalten, ein neues Broadcast-Event mit Updates von Drittanbietern und unabhängigen Entwicklern, wie das Unternehmen mitteilte. Die Übertragung wird auf YouTube und Twitch zu sehen sein.
     
    Die Sendung wird "eine frische Mischung aus Indie-Spielen und bekannten Favoriten von unseren Partnern wie Ryu Ga Gotoku Studio, Remedy Entertainment, Studio Wildcard und anderen mit mehr als 20 Minuten an Trailern und neuem Gameplay-Material" bieten. Außerdem wird es neue Informationen zu kommenden Xbox Game Pass-Titeln geben.
     
    Zu den bestätigten Updates gehören die neuesten Informationen zu den In-Game-Aktivitäten von Like a Dragon: Infinite Wealth, der Launch-Trailer zu Alan Wake II, erstes Gameplay-Material zu ARK: Survival Ascended, ein Einblick in die soziale Welt von Dungeons of Hinterberg und mehr.
     
     
    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Übersetzungen von Patchnotes und Spielenews unterliegen dem Urheberrecht von https://ark2.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
    Originalquelle: news.xbox.com
    Bildquelle: news.xbox.com
     

    ARK2 News
    554 10

    Dreadnoughtus Entwurfszeichnung

    Willkommen zu einer weiteren Folge des Community Crunch
     
    Ihr werdet die Erde beben spüren, wenn der titanische Dreadnoughtus sich auf den Weg nach Extinction macht. Dieses Ungetüm wird mit Sicherheit einige Strategien auf den Kopf stellen und deine Feinde vor Angst erzittern lassen. Während wir uns auf die Veröffentlichung von ARK: Survival Ascended vorbereiten, arbeiten unsere Freunde im offiziellen ARK-Wiki an einigen aufregenden Updates und brandneuen Skins für die Website!
     
    Wir freuen uns auf die vor uns liegende Woche, es wird eine lustige Woche 😉 .
     
    'EXTINCTION' COMMUNITY CREATURE GEWINNER: DREADNOUGHTUS KONZEPTZEICHNUNG
     

     
     
    OFFIZIELLE ARK WIKI
     
    Als ARK-Überlebender bist du wahrscheinlich mit herausfordernden Situationen konfrontiert worden, die dich dazu gebracht haben, Informationen über die verschiedenen Spielmechaniken von ARK zu suchen. Seit 2016 dient das ARK-Wiki unzähligen Spielern als unverzichtbares Nachschlagewerk, wenn sie ihre ersten Abenteuer in ARK bestreiten. Die umfangreiche Dokumentation, angefangen vom Kerngameplay bis hin zu den Erweiterungen, stellt ein beachtliches Unterfangen dar. Sogar innerhalb unseres Teams haben wir uns daran orientiert!
     
    Auch das ARK-Wiki schickt sich an, aufzusteigen!
     

     
    WAS IST NEU?
    SKINS: Das ARK-Wiki hat vier neue Skins, mit denen Überlebende das Wiki stilvoll durchstöbern können! The Island: ein dunkelgrünes Thema Genesis Teil 1: Blaues Thema Genesis Teil 2: Lila Thema Extinction: ein helles Thema Weitere Skins sind in Arbeit, die von den anderen DLCs inspiriert sein werden. WIE KÖNNT IHR HELFEN?
    Werdet ein Editor: Helft mit, das Wiki zu verbessern! Wikis sind am erfolgreichsten, wenn viele Mitglieder der Gemeinschaft Inhalte beisteuern und Informationen validieren. Wikis sind weltweit: ARK-Spieler kommen aus der ganzen Welt! Wir ermutigen Nicht-Englisch-Sprecher, dazu beizutragen, das ARK-Wiki zu einer noch wertvolleren Ressource zu machen, indem sie zu den spezifischen Sprach-Wikis beitragen! Teilt euer Feedback:  Wie immer wollen wir eure Gedanken hören. Gibt es etwas, das ihr euch für das Wiki in Zukunft wünscht? Lasst es uns im offiziellen ARK-Wiki-Feedback-Thread wissen.  
    ark.wiki.gg
     
     
    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Übersetzungen von Patchnotes und Spielenews unterliegen dem Urheberrecht von https://ark2.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
    Originalquelle: SurvivetheARK
    Bildquelle: SurvivetheARK
     

    ARK2 News
    1831 26 2

    ASA-Zertifizierungs-Builds sind eingereicht!

    Wildcard hat soeben bestätigt, dass die ASA Builds zur Zertifizierung eingereicht wurden. Damit dürfte der Release in den kommenden Tagen bevor stehen.
     
    Seht her, wir haben ein Ingame-Screenshot aus dem neuem Foto-Modus in ASA bekommen.
     

    ARK2 News
    1004 10 1

    Rückblick auf die von der Community gewählten Kreaturen

    Willkommen zu einer weiteren Folge des Community Crunch
     
    Das Warten auf die Enthüllung von Dreadnoughtus ist fast vorbei!  Haltet Ausschau nach dem Konzept in der nächsten Woche im Community Crunch.  Wir platzen vor Aufregung über die Ankunft aller von der Community gewählten Kreaturen in ARK: Survival Ascended. Euer Engagement und eure Beteiligung prägen die Welt und wir können es kaum erwarten, sie in Aktion zu sehen.  Hier ist eine Zusammenfassung von den in der Community gewählten Kreaturen, die ihr in ARK: Survival Ascended sehen werdet:
     
    FASOLASUCHUS AUF SCORCHED EARTH

     
    Fasolasuchus ist ein gefährlicher Bewohner von Scorched Earth. Ihre Angriffe aus dem Hinterhalt und ihre Sandwirbel machen sie zu einer gewaltigen Bedrohung. Diese Kreaturen zu zähmen ist eine schwierige Aufgabe, da sie resistent gegen Betäubungsmittel sind, aber wer es schafft, erhält einen mächtigen Begleiter für die Durchquerung im glühenden Sand.
     
    Hier klicken, um das Dossier für Fasolasuchus zu sehen
     
    GIGANTORAPTOR AUF RAGNAROK

     
    Der Gigantoraptor ist trotz seiner furchteinflößenden Größe eine fürsorgliche Kreatur, die ihre Jungen mit aller Kraft beschützt. Während das Zähmen von Erwachsenen unmöglich erscheint, kann es sich lohnen, ihre Jungen zu zähmen, denn sie wachsen heran und kümmern sich um die Kreaturen deines Stammes, bringen ihnen das Kämpfen bei und helfen dabei, verwaiste Tiere zu finden.
     
    Hier klicken, um das Dossier des Gigantoraptor zu sehen
     
    YI LING AUF ABERRATION

     
    Yi Ling verfügt über eine bemerkenswerte Beweglichkeit, kann sich an Wänden festhalten, kurze Strecken gleiten und Angriffen ausweichen. Er erbeutet kleinere Kreaturen, indem er sie mit Stachelfedern beschießt und sein Schutzgefieder schnell regeneriert. Ein gezähmter Yi Ling dient verschiedenen Zwecken, vom Auskundschaften von Karawanen bis hin zum Verfolgen von Feinden, wobei seine einzigartige Ernährung seine Kampffähigkeiten beeinflussen kann!
     
    Hier klicken, um das Dossier von Yi Ling zu sehen
     
    SHASTASAURUS AUF THE CENTER

     
    Shastasaurus, der mit dem Ichthyosaurier verwandt ist, übt eine tiefe Faszination auf den Menschen aus. Das Zähmen dieser majestätischen Meereskreatur erwies sich als bemerkenswerte Erfahrung. Einige Stämme haben den Shastasaurus sogar mit Periskopen, Torpedobuchten und Laderäumen ausgestattet und ihn so in ein fantastisches Wasserfahrzeug verwandelt, das an einen alten Kinderzeichentrickfilm erinnert.
     
    Hier klicken, um das Dossier des Shastasaurus anzusehen
     
     
    OFFIZIELLE SERVER-SPIELSTÄNDE
    Um frühere Ankündigungen zu rekapitulieren, haben wir Spielstände aus dem offiziellen Netzwerk genommen und euch die Dateien zur Verfügung gestellt, damit ihr euren eigenen Server hosten und den Fortschritt, den ihr im offiziellen Netzwerk gemacht habt, fortsetzen könnt.
     
    Hier könnt ihr euch die Spielstände vom August und September ansehen
     
    Wir haben Zugang zu euren PC-Spielständen und ihr könnt nun auch direkt einen Server von Nitrado mieten, der eure PC- oder Konsolenspielstände hosten kann. Nitrado-Server mit den offiziellen Spielständen sind jetzt hier verfügbar. Ihr werdet in der Lage sein: Zugriff auf alle offiziellen Spielstände für alle Plattformen - PC, PlayStation und Xbox. Einfaches Importieren des Spielstands mit einem Klick über das Webinterface. Zugang zu einem umfassenden Leitfaden und FAQs, in denen Sie alles Wissenswerte über das Hosten von Servern erfahren. Für weitere Informationen besucht bitte diese Seite.  
     
     
    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Übersetzungen von Patchnotes und Spielenews unterliegen dem Urheberrecht von https://ark2.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
    Originalquelle: SurvivetheARK
    Bildquelle: SurvivetheARK
     

    ARK2 News
    821 9 2

    Offizielle Server Speicherstände

    Willkommen zu einer weiteren Folge des Community Crunch
     
    Wir erholen uns immer noch von der Fertigstellung des Sattels und des Dossiers für den Shastasaurus letzte Woche 😅, aber wir arbeiten schon fleißig am Konzept und Dossier für den mächtigen Dreadnoughtus.  Haltet in den nächsten Wochen Ausschau nach dem Entwurf und dem Dossier!

    Wir sind begeistert von der Ankunft all der von der Community gewählten Kreaturen in ARK: Survival Ascended und können es kaum erwarten zu sehen, wie sie sich in die vielfältige Tierwelt auf den bestehenden Karten einfügen!
     
     
    OFFIZIELLE SERVER-SPIELSTÄNDE
     
    Um frühere Ankündigungen zu rekapitulieren, haben wir Spielstände aus dem offiziellen Netzwerk genommen und euch die Dateien zur Verfügung gestellt, damit ihr euren eigenen Server hosten und den Fortschritt, den ihr im offiziellen Netzwerk gemacht habt, fortsetzen könnt.
     
    Hier könnt ihr euch die Spielstände vom August und September ansehen
     
    Seit gestern, Donnerstag, dem 5. Oktober, haben wir Zugang zu euren PC-Spielständen und ihr könnt nun auch direkt einen Server von Nitrado mieten, der eure PC- oder Konsolenspielstände hosten kann. Nitrado-Server mit den offiziellen Spielständen sind jetzt hier verfügbar. Bestellt euren Server noch heute und spart zusätzlich 10% Rabatt mit dem Promo-Code: LEGACY Ihr werdet in der Lage sein: Zugriff auf alle offiziellen Spielstände für alle Plattformen - PC, PlayStation und Xbox. Einfaches Importieren des Spielstands mit einem Klick über das Webinterface. Zugang zu einem umfassenden Leitfaden und FAQs, in denen Sie alles Wissenswerte über das Hosten von Servern erfahren. Für weitere Informationen besucht bitte diese Seite. Der Promo-Code ist nicht für die XBOX-Version verfügbar.  
     
     
    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Übersetzungen von Patchnotes und Spielenews unterliegen dem Urheberrecht von https://ark2.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
    Originalquelle: SurvivetheARK
    Bildquelle: SurvivetheARK
     

    ARK2 News
    1239 6 1

    Sonnenuntergang über ASE, Neue Horizonte für ASA und FAQ

    Willkommen zu einer weiteren Folge des Community Crunch
     
     
    Während wir am Horizont zwischen dem Ende einer Ära und dem Anbruch der nächsten stehen, nehmen wir uns einen Moment Zeit, um über die außergewöhnliche Reise nachzudenken, die wir geteilt haben. Euer Überschwang, euer Sinn für Gemeinschaft und der lebendige Wandteppich an Erfahrungen, den ihr in der Welt von ARK: Survival Evolved gewebt habt, haben unsere Schöpfung wirklich zum Leben erweckt. Ihr seid das schlagende Herz unseres "kleinen" Dinosaurierspiels.
     
    Manche mögen den bevorstehenden Übergang als ein bittersüßes Ereignis betrachten, das von einem Gefühl des Verlustes und der Traurigkeit geprägt ist. Wir sehen das anders. Das inoffizielle ASE ist in guten Händen. In euren.
     
    Aber wenn ein Kapitel zu Ende geht, wird ein neues aufgeschlagen - und wieder werden sich unsere Geschichten mit den euren vermischen, um etwas zu schaffen, das größer ist als die Summe der beiden Teile. Denkt daran, es ist kein Abschied, sondern ein "Wir sehen uns bald wieder" mit weiteren ASA-Neuigkeiten, Enthüllungen, Gameplay und schließlich dem Start von ARK: Survival Ascended gegen Ende Oktober!
     
    Also, Überlebende, danke für acht unglaubliche Jahre und auf viele weitere.  
     
    Mit herzlicher Dankbarkeit und dino-großem Enthusiasmus,
     
    Das Studio Wildcard-Team
     
    ES WIRD VORGESTELLT: JEDERMANNS LIEBLINGS-U-BOOT-SAURIER, DER SUPERGROSSE SHASTASAURUS

     
    SHASTASAURUS
    Spezies: Shastasaurus carmentellum
    Zeit: Spätes Trias
    Ernährung: Fleischfresser
    Verhalten: Neugierig
     
    WILD
    Diese seltsame Variante des Shastasaurus scheint genauso neugierig auf Menschen zu sein wie sein entfernter Verwandter Ichthyosaurus. Meine Aufmerksamkeit war geweckt, als eines dieser Seemonster auf mich zu schwamm, um einen Blick auf mich zu werfen! Glücklicherweise stellt sich heraus, dass seine Masse schlimmer ist als sein Biss.
     
    Shastasaurus hat die Ultraschalllaute, die er zur Echoortung verwendet, zu einer Waffe gemacht. Er kann diese Töne zu einem engen Kegel bündeln, der seine Beute abschreckt, oder den Effekt ausweiten, um einen Fischschwarm in einer Schockwelle zu zerschmettern.
     
    HÄUSLICH
    Einen Shastasaurus zu zähmen war eine der lohnendsten Erfahrungen in meinem Leben. Ich brachte einige Ichthyosaurier-Kollegen mit, die ihren größeren Cousin unterhielten, während ich mit einer Sichel einige seiner juckenden Seepocken abkratzte. Von da an hatte ich einen gigantischen Begleiter im tiefen Wasser.
     
    Manche Stämme schaffen es, ihren flinken Freund mit einem Periskop, Torpedobuchten und sogar einem Frachtraum auszustatten... Diese Shastasaurier sehen aus wie aus einem alten Zeichentrickfilm mit Höhlenmenschen, die Dinos in Autos und U-Boote verwandeln!
     
     
    ARK:SURVIVAL ASCENDED Q&A
    Hallo Überlebende!
     
    Wir werden einige der Informationen, die wir über ARK: Survival Ascended geteilt haben, in dieser Ausgabe rekapitulieren und dabei auch einige Themen ansprechen, die noch nicht behandelt wurden, und einige, die bereits behandelt wurden, erweitern!
     
    Wenn ihr die letzten Monate mitverfolgt habt, kennt ihr vielleicht schon einige dieser Informationen, aber wir haben in letzter Zeit viele Fragen gesehen, also lasst uns mit den Grundlagen beginnen, bevor wir auf einige der häufig gestellten Fragen aus der Community eingehen.
     
    WENN IHR ÜBER DIE ASA BEREITS BESCHEID WISST, KÖNNT IHR DIESEN TEIL ÜBERSPRINGEN :-)...
     
    Was ist ASA?
    ARK: Survival Ascended (ASA) ist ein Remake der nächsten Generation unseres geliebten ARK: Survival Evolved, das die Leistung der Unreal Engine 5 nutzt.
     
    Wann kommt es auf den Markt?
    Die Veröffentlichung steht kurz bevor! Wir werden die Screenshots des Launch-Trailers enthüllen und das Spiel Ende Oktober live schalten.
     
    Wo kann man es spielen?
    Du kannst ARK: Survival Ascended auf Xbox Series S/X, PlayStation 5 und PC (Windows/Steam) spielen.
     
    Warum macht ihr das?
    Es gibt verschiedene Gründe, warum wir uns für diesen Ansatz entschieden haben. Einer davon ist, die Fähigkeiten des Entwicklerteams in UE5 zu verfeinern und herauszufinden, wie weit man es für Titel der nächsten Generation (ARK 2) bringen kann. Ein weiterer Faktor sind geschäftliche Gründe. Es hat sich als schwierig für das langfristige Überleben unseres Studios erwiesen, eine Fortsetzung der nächsten Generation zu entwickeln und gleichzeitig keine kostenpflichtigen Erweiterungspakete mehr zu veröffentlichen, also müssen wir weiterhin Einnahmen erzielen, während wir ARK 2 entwickeln. Und schließlich der ultimative Grund: Während ARK 2 als ein Souls-ähnliches Abenteuer konzipiert ist, wollen wir der Community ein immergrünes, klassisches ARK-Erlebnis bieten, das mit der Zeit auf einer bereinigten Code-Basis weiter wachsen kann und neue technologische Fortschritte nicht nur in der Branche, sondern auch das, woran wir mit der ARK-Franchise als kreatives Ganzes gearbeitet haben, nutzt.
     
    Wie setzt ihr die neue Technologie ein?
    Eine weitere Frage könnte zu einer sehr ausführlichen Antwort führen, daher versuchen wir, es einfach zu halten. Hier ist, was mit ASA kommen wird:
     
    Die Codebasis von ARK wurde neu geschrieben und das Artwork von Hand neu erstellt, um die Vorteile der Unreal Engine 5, einschließlich der Lumen- und Nanite-Systeme, voll auszuschöpfen. Fortschrittliche Grafikfunktionen wie dynamisches Wasser (benutzerdefinierte FluidNinja-Integration), vollständig interaktives physisches Blattwerk und weitere Systeme sorgen für ein wunderschönes, immersives Erlebnis der nächsten Generation. Plattformübergreifendes Modding: Wir arbeiten mit Overwolf zusammen, um ein branchenweit einzigartiges plattformübergreifendes Modding-Erlebnis zu bieten, bei dem auf dem PC erstellte Mods über ein benutzerdefiniertes Modding-Backend und einen spielinternen Mod-Browser direkt auf die Konsolen übertragen werden. Die Modding-Fähigkeit für Entwickler beinhaltet die Nutzung der vollen Leistungsfähigkeit der Unreal Engine 5, einschließlich Blueprint, um alles, jede Art von neuem Inhalt oder Gameplay, innerhalb von ARK zu erstellen. Vollständiger plattformübergreifender Multiplayer Neue Inhalte, QOL-Verbesserungen, Balance- und Gameplay-Änderungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Im Laufe der Zeit werden wir 11 brandneue Kreaturen veröffentlichen (mehr als alle bisherigen DLC-Erweiterungen) Neues Minikartensystem (Schwenken, Zoomen, Pings, etc.) Neue Strukturen (Vitrinen, kleinere TEK-Teleporter, Gebäudeteile) & umfassende Überarbeitung des Gebäudesystems Neue Gameplay-Elemente Überarbeitung des dynamischen Navigationsnetzes und der Wegfindung für Kreaturen (KI-Wegfindung) Vollständige UI-Überarbeitung Fotomodus Neue Kamerasysteme für Spieler und Dinos, mit der Option, zu den alten Systemen zurückzukehren. Neue Spielercharakter-Assets mit überarbeiteter und verbesserter Anpassung Gamepad mit virtuellem Cursor als UI-Eingabesystem Neues Dino-Manager-System (Anzeige des Echtzeit-Status und der Fährtenstandorte aller Kreaturen in einem einzigen Menü) ... und vieles mehr!  
    Ein wichtiger Punkt ist, dass ARK: Survival Ascended alle bisher veröffentlichten DLCs und Karten in seiner überarbeiteten Form enthalten wird und eine eigene Inhalts-Roadmap haben wird. Dazu gehören neue Story-Inhalte für das Spiel, eigene Gameplay-/QOL-Änderungen, neuer DLC, saisonale Events und mehr (über einige Dinge können wir noch nicht sprechen!).
     
    So, jetzt könnt ihr wieder anfangen zu lesen!
     
    F: Wird es eine Vorbestellung geben? Bekomme ich früh Zugang zum Spiel? Exklusive Inhalte? Pre-Loading?
    Wir haben nicht vor, ARK: Survival Ascended für Vorbesteller verfügbar zu machen. Ihr könnt das Spiel gegen Ende Oktober kaufen, wenn wir den Trailer und die dazugehörigen Medien enthüllen.
     
    Es gibt keine Pläne, irgendjemandem einen vorzeitigen Zugang zum Spiel zu gewähren; ihr werdet alle zur gleichen Zeit Zugang zum Spiel haben, und wir haben auch nicht vor, exklusive Inhalte zu veröffentlichen, die nur zum Start verfügbar sind.
     
    Da wir beabsichtigen, das Spiel sofort live zu schalten, wenn es käuflich zu erwerben ist, könnt ihr es nicht vorladen.
     
    F: Erzählt uns mehr über Crossplay? Wie wird das funktionieren?
    Okay, wir werden also ein 3-Phasen-System für die Einführung von Crossplay haben. Der Grund dafür ist, dass wir nach dem Start eines neuen Titels schneller reagieren können und die Verwaltung unserer Abläufe viel weniger kompliziert ist, so dass wir euch ein besseres Erlebnis bieten können. Außerdem warten wir auf Updates auf der Engine-/Plugin-Seite, um das Erlebnis weiter zu verbessern ;).
     
    Phase 1: Einführung - Zeitrahmen: Oktober
    TLDR: Crossplay wird für Xbox Series X/S, Windows PC und PlayStation 5 aktiviert sein.
    Crossplay wird zum Start nicht für Steam PC funktionieren.
     
    Und warum? Ehrlich gesagt, wenn wir das Spiel auf den Markt bringen, müssen wir eine Menge patchen, weil ihr Dinge finden werdet, die wir übersehen haben, oder das Spiel auf eine Art und Weise kaputt machen werdet, die wir nicht erkannt haben, und wir würden es vorziehen, die Steam-Plattform sehr schnell zu patchen, um diese Probleme zu beheben.
     
    Sobald das Spiel die Hürden der Markteinführung überwunden hat und einen stabileren Zustand erreicht hat, wird die Zertifizierung von Builds auf anderen Plattformen viel schneller vonstatten gehen, und zu diesem Zeitpunkt werden wir die Möglichkeit eines vollständigen Crossplays in Betracht ziehen.
     
    Wir werden die offiziellen Server auf die jeweiligen Crossplay-Plattformen aufteilen. Wir haben auch vor, einige Server zu hosten, die nur für Crossplay zwischen Xbox Series X/S und PlayStation 5 geeignet sind, um die PC Master Race-Leute fernzuhalten (damit ihr aufhört, uns auf Twitter danach zu fragen (X) :))
     
    Phase 2: Vollständiges Crossplay - Zeitrahmen Dezember (Dies ist eine Wildcard ETA ;))
    TLDR: Crossplay ist jetzt für ALLE PLATFORMS aktiviert. Das bedeutet, dass Steam mit Xbox spielen kann und umgekehrt.
     
    Zu diesem Zeitpunkt werden wir in einem Stadium sein, in dem das Spiel Crossplay für alle Plattformen vollständig aktivieren kann.
     
    Das bedeutet, dass wir uns bemühen werden, alle Plattformen gleichzeitig zu patchen und sie auf derselben Version laufen zu lassen, und an diesem Punkt werden Steam-Benutzer in der Lage sein, direkt auf denselben Servern wie ihre Konsolenfreunde zu spielen.
     
    Dies gilt sowohl für die offiziellen als auch für die inoffiziellen Server, aber keine Sorge, wir werden weiterhin ein separates offizielles Netzwerk online haben, das nur für Xbox- und PlayStation-Benutzer (ohne PC) zugänglich ist!
     
    Phase 3: Cross Progression - Zeitrahmen: 2024
    Cross Progression wird nicht mit Full Crossplay aktiviert werden, da wir einige bevorstehende Updates in das Epic Online Services-System integrieren müssen. Wir haben keinen genauen Zeitrahmen dafür, da es außerhalb unserer Kontrolle liegt und die Integration einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Außerdem arbeiten wir immer noch daran, wie wir die Cross-Progression für bestehende Konten ermöglichen wollen, also werden wir später mehr darüber berichten.
     
    F: Welche Änderungen wurden an den Servern vorgenommen?
    Wir haben ein paar Änderungen an den Servern vorgenommen. Zunächst einmal haben wir die Stasis-Replikationsreichweite für Strukturen (deutlich) und Dinos um etwa +70% erhöht. Das bedeutet, dass ihr sie von weiter weg sehen könnt, bevor sie "de-rendered" werden. Außerdem werden wir instanziertes Rendering für alle unsere Struktur-Tilesets (z.B. Gebäudeteile) verwenden, was bedeutet, dass Basen viel besser laufen werden!
     
    Im Moment sind die Server noch auf 70 Spieler begrenzt. Bei vielen anderen Änderungen, die wir vorgenommen haben, mussten wir einige Kompromisse eingehen, und im Moment ist die Technik (und die Hardware) noch nicht so weit, dass wir die Obergrenze für die Slots viel höher ansetzen können. Wir werden dies im Laufe der Zeit evaluieren und sehen, ob wir es erhöhen können, wenn weitere Engine-Upgrades und Optimierungen (entweder durch Epic oder uns) durchgeführt werden. Natürlich können von Spielern betriebene inoffizielle Server auf 100+ Spieler anwachsen, und das ist durchaus machbar, wenn die Stasis-Replikationsreichweite reduziert oder die maximale Dinoanzahl gesenkt wird.
     
    F: Welche inhaltlichen Änderungen wurden für Tag 1 vorgenommen? Höhlen, Flöße, Cryopods, TEK, Riesen-Eichhörnchen...?
    Das ist ein heißes Thema, und wir wollten unsere Absichten klarstellen, aber wir wären nicht überrascht, wenn einige Dinge durch die Maschen gerutscht sind.
     
    Im Allgemeinen beabsichtigen wir, Inhalte auf der Grundlage der Karte zu veröffentlichen, mit der sie gestartet wurden. Es spielt keine Rolle, WANN sie gestartet wurde; zum Beispiel werden die Flöße am ersten Tag verfügbar sein und die Rhyniognatha auf The Island; die TEK-Kreaturvarianten und Cryopods werden jedoch nicht verfügbar sein.
     
    Wir haben die Höhlen überarbeitet und einige Balance-Anpassungen an den Engpässen vorgenommen und das innere Erscheinungsbild der Höhlen verbessert. Wir haben gezögert, dramatische Änderungen an der Höhlenbalance vorzunehmen, da die Meta in ASE zwar Mängel aufwies, wir aber eine komplette Überarbeitung nicht für sinnvoll hielten. Durch diese Änderungen und andere Anpassungen im gesamten Spiel erwarten wir einige Verschiebungen in der von den Spielern geschaffenen Meta. Wir planen, die Auswirkungen dieser Änderungen in den Händen von Tausenden von Spielern zu beobachten und bei Bedarf nach der Markteinführung anzupassen.
     
    Um ehrlich zu sein, gibt es eine ganze Reihe von Änderungen am Gameplay:
     
    Überarbeitete Gebäude Deaktiviert das Leveln der Bewegungsgeschwindigkeit von Kreaturen und Spielern im offiziellen Netzwerk (Inoffizielle können dies natürlich über die Konfiguration ändern) - wir sehen die Gespräche, wir haben es schon vor einer Weile gemacht 😜 Kleine Dino-QOLs Änderungen bei der Zucht Das klingt beängstigend, wir wissen es. Unsere Produkt- und QA-Teams haben sich darüber aufgeregt, aber im Allgemeinen war es nicht unsere Absicht, die Stärke der Kreaturen zu ändern, sondern die Implementierung sauberer zu machen. Bisher basierten die Mutationen auf dem Multiplikator der Wild-Statistik einer Kreatur, und jetzt haben wir ihr den Multiplikator gegeben. Das hat dazu geführt, dass einige Kreaturen einige Buffs/Nerfs in bestimmten Werten erhalten haben, aber wir haben vor, dies im Laufe der Zeit wieder auszugleichen, wenn wir ihre Rolle in der Meta bewerten. Wir wollen euer Feedback dazu :). Wir haben NICHT FIXIERT, dass man mehr als 20 Mutationen bekommen kann, aber wir haben die Obergrenze von 255 entfernt, damit die Server eine Obergrenze festlegen können. Wir werden es für unsere Offiziellenso lassen (255), aber es ist offen für Anpassungen.  
    Natürlich decken diese Beispiele nicht alles ab, was in ASA neu gestaltet werden kann. Wir könnten lyrische Worte über die Umwelt, das Wasser, den Himmel und die niedlichen Wildbabys verlieren... aber wir werden das Spiel bald für sich sprechen lassen!
     
    F: Überarbeitung der Charaktererstellung
    Unserem Art-Team war es sehr wichtig, das Charaktererstellungssystem für ASA zu überarbeiten, damit die Charaktere nicht mehr so surrealistisch aussehen. Und das ist uns auch gelungen...., aber dann haben wir beschlossen, dass wir das nicht wollen und euch trotzdem erlauben, mit den Knochen und Skalern herumzuspielen. Ihr könnt also etwas erstellen, das sich schön und ausgefeilt anfühlt, oder ihr könnt euch entscheiden, einen Charakter mit fragwürdigen Proportionen zu erstellen, der aussieht, als gehöre er zu ARK: Survival Evolved (aber Next-Gen).
     
    F: Gibt es neue Musik von Gareth Coker?
    Sorry, im Hauptmenü kann ich dich wegen der neuen Musik von Gareth Coker nicht hören. Berichtigung durch @JuEmLu
     
    F: DLSS, RTXDI und FRAMEGEN.
    Wir arbeiten bei all diesen Dingen sehr eng mit Nvidia zusammen. Sie sind sogar selbst in unserem Spielcode enthalten und machen all diese Dinge. Man kann mehr über diese Systeme auf ihrer Website lesen: https://blogs.nvidia.com/, aber unser Ziel ist es, mit so viel wie möglich auf den Markt zu kommen oder es kurz danach zu haben.
     
    F: Unreal Engine 5.2? Warum nicht 5.3?
    Die Unreal Engine 5.3 ist eine relativ neue Version, und wir haben alle Änderungen, an denen Epic arbeitet, mitverfolgt. Es ist noch zu früh für uns, sie gründlich zu integrieren, und ehrlich gesagt ist es so kurz vor der Veröffentlichung auch ziemlich riskant. Im Moment haben wir beschlossen, uns einige Dinge aus 5.3 herauszupicken, die uns gefallen (z. B. die Verbesserungen bei Navmesh und der Landschaft), und mit der Zeit werden wir die gesamte Engine auf 5.3 und darüber hinaus aktualisieren.
     
    F: GAMEPLAY WANN?
    Ihr werdet das Spiel zu 100 % anhand eines Trailers/Screenshots sehen können, bevor ihr das Spiel im Oktober kauft. Genaueres kann ich nicht sagen 🙂
     
    F: Was ist mit Cheatern?
    Wir werden weiterhin mit einem Anti-Cheat für ASA arbeiten. Wir werden keine weiteren Informationen über Anti-Cheat weitergeben, da dies niemandem nützt. Dieser Anti-Cheat wird auch plattformübergreifend funktionieren, und wir haben vor, weitere Systeme zu entwickeln, die wir in unserem Live-Betrieb einsetzen können, um gegen Cheater vorzugehen... worüber wir wiederum nicht viel sagen werden, weil es besser ist, wenn wir das für uns behalten :).
     
    Wir werden ein weiteres Bounty-Programm mit ASA durchführen, also könnt ihr euch darauf freuen, etwas Geld zu verdienen, während ihr Hacker zum Weinen bringt, während sie allein im Bett liegen und ihre Eltern von ihnen enttäuscht sind.
     
    F: Das Überleben der Stärksten 5.0?
    Also, wir kehren zum Namen SOTF zurück. Das war einfacher auszusprechen als TSOTF, aber noch wichtiger ist, dass SOTF nicht zum Start verfügbar sein wird. Wir haben immer noch die Absicht, es zu machen, aber wir stecken all unsere Zeit, Ressourcen, Energie, Schweiß und Blut in das Remastering des Spiels, um es so gut wie möglich zu machen. Nach der Markteinführung werden wir das Remastering von SOTF (als herunterladbare Mod im Spiel) in Angriff nehmen und im Winter veröffentlichen!
     
    F: Wird es auch ohne SOTF eine Warteschlange geben?
    Zum Start wird es kein Warteschlangensystem geben, da wir vorhatten, es mit SOTF zu implementieren. Wir sind noch dabei, die technischen Aspekte der Implementierung abzuwägen und ob es sich für das Spiel lohnt - das hängt von der Richtung ab, in die wir SOTF bringen - aber wir hören die Bedenken über "Warteschlangen-Botting" und werden sicherstellen, dass es eine serverseitig konfigurierbare Option ist, die deaktiviert werden kann (und auf unseren offiziellen PvP-Servern sein wird), sowie Maßnahmen implementieren, um dies zu verhindern (wie z.B. das Blockieren von derselben Verbindung, Hardware, etc.).
     
    F: Ereignisse? Extra Leben? ASA-Inhalte!
    Ja, wir werden diese weiterhin durchführen. Das erste ASA-Event wird Extra Life sein, mit Bonustarifen und allem Drum und Dran, und dann werden wir im Dezember unser erstes inhaltsbezogenes Event mit dem Start von Winter Wonderland machen!
     
    Und wie bereits erwähnt, hat ASA seine eigene Content-Roadmap, aber es ist noch zu früh, um darüber zu sprechen ;).
     
    F: Wie sieht der Plan für die Einreichung von Kreaturen aus?
    Ehrlich gesagt hat es so lange gedauert, bis wir das Dossier für Shasta fertiggestellt hatten, weil wir so viele Design- und Technikuntersuchungen durchführen mussten, um sicherzustellen, dass wir die Fähigkeiten dieser Kreatur erstellen können, ohne das Spiel zu zerstören. Es ist eine Herausforderung, aber wir kriegen es hin. Das hat unseren Zeitplan für die Abstimmung über die Kreaturen etwas durcheinander geworfen. Wir werden vielleicht eine Pause einlegen, weil sich eine gewisse Ermüdung der Wähler einstellt. Außerdem könnte das Meta nach der Veröffentlichung von ASA einen Bedarf an anderen Kreaturentypen aufkommen lassen, und wir wollen euch vor der nächsten Abstimmung etwas Zeit geben, darüber nachzudenken.
     
    F: Entwickler-Fragen und Antworten, Blogs, Vlogs, Streams, etc.
    Wir haben uns im letzten Jahr absichtlich sehr ruhig verhalten, da wir intensiv an der Veröffentlichung von ASA gearbeitet haben. Sobald das Spiel auf dem Markt ist, wollen wir eine Kehrtwende vollziehen und uns direkter mit der Community auseinandersetzen (wir haben die ganze Zeit gelesen und beobachtet, vertrauen Sie uns). Dazu könnten mehr Fragen und Antworten, Streams usw. gehören, aber die allgemeine Idee ist, dass unsere ruhigen Tage mit dem Start von ASA enden und ihr dann direkt sehen könnt, was wir aushecken!
     
    Danke fürs Lesen der Q&A, Leute! Es war toll, all eure Fragen zu beantworten. Bitte schaut euch unsere neue Veröffentlichung ARK: Survival Ascended an, die Ende Oktober in einer virtuellen Videospielhalle in eurer Nähe erscheint!
     
    Unser offizieller PlayARK-Discord wird während des ASA-Starts und darüber hinaus einer unserer wichtigsten sozialen Knotenpunkte sein. Dies ist der einzige offizielle Discord-Server, der von Studio Wildcard betrieben wird (nun ja, in Wirklichkeit wird er von unseren wunderbaren Mods und Admins betrieben, also grüßt sie bitte!), und wenn ihr euch den unglaublichen zweihunderttausend ARK-Community-Mitgliedern dort noch nicht angeschlossen habt, solltet ihr es euch unbedingt ansehen!
     
    discord.gg/playark
     
     
    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Übersetzungen von Patchnotes und Spielenews unterliegen dem Urheberrecht von https://ark2.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
    Originalquelle: SurvivetheARK
    Bildquelle: SurvivetheARK
     

    ARK2 News
    1112 5 1

    Community-Kreaturen-Gewinner, LiveOps-Update und mehr!

    Willkommen zu einer weiteren Folge des Community Crunch
     
    Die trostlose Erde von Extinction wird einen neuen Titanen willkommen heißen, wenn es für ARK: Survival Ascended veröffentlicht wird. Wir freuen uns darauf, in den kommenden Wochen das Dossier von Shastasaurus sowie das Design des Gewinners von Extinction vorzustellen.
     
    GEWINNER DER COMMUNITY-KREATUREN ABSTIMMUNG
     

     
    Mit über 30 Tausend Stimmen wird Dreadnoughtus die neue Kreatur sein, die zu Extinction für ARK: Survival Ascended hinzugefügt wird. Wir freuen uns darauf, sein Konzept und sein Dossier in den kommenden Wochen zu veröffentlichen!
     

     
    Wenn ihr genau wissen wollt, wie die Abstimmung gelaufen ist, könnt ihr das hier herausfinden.
     
     
     
    LIVEOPS UPDATES
    ABSCHALTUNG DER OFFIZIELLEN SERVER
    Die offiziellen Server werden am Samstag, den 30. September um Mitternacht UTC dauerhaft abgeschaltet.
     
    Klickt hier, um das Datum/die Uhrzeit in eurer Zeitzone zu sehen.
     
    Es war eine wunderbare Reise, die niemand von uns damals im Jahr 2015 erwarten konnte
    und wir sehen euch gleich um die Ecke in ARK: Survival Ascended!
     
    OFFIZIELLE SERVER-SPIELSTÄNDE
    Wir werden einen letzten Save-Snapshot aus dem offiziellen Netzwerk erstellen und euch die Dateien zur Verfügung stellen, damit ihr euren eigenen Server hosten und den Fortschritt, den ihr im offiziellen Netzwerk gemacht habt, fortsetzen könnt.
     
    Der letzte Speicherstand aus dem offiziellen Netzwerk wird am Samstag, den 30. September (30.9.) für PC und Konsolen erstellt. Dieser Prozess kann bis zu 12 Stunden dauern und beginnt um Mitternacht UTC.  
    Ihr müsst sicherstellen, dass euer Charakter auf dem jeweiligen Server ist, bevor der Snapshot stattfindet. Wir empfehlen daher, sicherzustellen, dass euer Charakter lange vor Mitternacht UTC dort ist.  
    Eure Gegenstände, Dinos und Charaktere, die in die ARK-Cloud hochgeladen wurden, werden bei der Speicherung nicht berücksichtigt! Bitte stellt also sicher, dass ihr alles, was ihr behalten wollt, vor dem Spielstand am 30.9. aus der Cloud herunterladet.  
    Der endgültige Speicherstand wird am Donnerstag, den 5. Oktober (5.10.), bereitgestellt.
     
     
    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Übersetzungen von Patchnotes und Spielenews unterliegen dem Urheberrecht von https://ark2.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
    Originalquelle: SurvivetheARK
    Bildquelle: SurvivetheARK
     

    ARK2 News
    878 5 2

    ASA Plattformübergreifende Mod-Vorschau

    Willkommen zu einer weiteren Folge des Community Crunch
     
    Seht euch die allererste Vorschau auf benutzergenerierte Inhalte aus dem Mod-Programm von ARK: Survival Ascended an! Die großartigen Kreationen von Garuga123 werden zum Start Ende Oktober 2023 auf allen Plattformen, einschließlich Konsolen, verfügbar sein. Gemooddete ARK-Inhalte waren bei der ARK-Community schon immer sehr beliebt und wir freuen uns, dass unsere extrem talentierte Modding-Community am ASA-Mod-Programm teilnimmt, damit sie ihre fantastischen Inhalte einer viel größeren ARK-Community zur Verfügung stellen kann!
     
    ASA PLATTFORMÜBERGREIFENDE MOD-VORSCHAU
     

     
     
    COMMUNITY-KREATUREN ABSTIMMUNG

     
    Der Abschluss der Extinction Community Kreaturen-Abstimmung steht unmittelbar bevor, und das Niveau des Wettbewerbs war schlichtweg aufregend. Die Kreaturen, die eingereicht wurden, sind wirklich herausragend! Ihr habt noch bis zum Wochenende Zeit, darüber abzustimmen, welche Kreatur ein neues Zuhause auf Extinction für ARK: Survival Ascended bekommen soll!
     
    Die zweite Runde der Abstimmung endet am Montag, den 18. September. Der Gewinner* wird im Crunch am Freitag, den 22. September 2023 bekannt gegeben.  
    RICHTLINIEN
     
    Ordne die Kreaturen in der Reihenfolge von am meisten bevorzugt bis am wenigsten bevorzugt Die Abstimmung ist auf 1 Beitrag pro Person begrenzt (doppelte Beiträge werden verworfen)  
    FINALISTEN DER KREATUR-EINREICHUNG
     
    Nachfolgend findet ihr die Kandidaten, die es unter die letzten 10 geschafft haben. Weitere Informationen über die Kreatur erfährt man, wenn man auf den Hyperlink neben dem Namen klickt. Gebt eure Stimme hier ab.
     
    Gorgonops Hatzegopteryx Kukulkan Sauroposeidon Darwinopterus Acuticornus Dreadnoughtus Ozimek Maevia Eureka Edmontonia Ignitus Thylacosmilus Atrox Aerosteon  
    Übersicht über alle Finalisten hier.
     
    * Sobald der Gewinner feststeht, lesen wir diese Threads und nutzen sie als Inspiration für die Gestaltung der Kreatur; die vorgeschlagenen Aspekte können sich ändern.
     
     
    Klickt hier um für eure Kreatur abzustimmen
     
     
    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Übersetzungen von Patchnotes und Spielenews unterliegen dem Urheberrecht von https://ark2.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
    Originalquelle: SurvivetheARK
    Bildquelle: SurvivetheARK
     

    ARK2 News
    702 7 1

    Extinction Kreatur-Einreichungen und mehr!

    Willkommen zu einer weiteren Folge des Community Crunch
     
    Während wir weiter an ARK: Survival Ascended arbeiten, genießen wir es zu sehen, wie sich die Abstimmung der Community über die Kreaturen entwickelt und helfen dabei, diese Kreaturen zu erschaffen, die unsere Spieler in ASA zähmen können. Es bleiben noch ein paar Tage, um eure Lieblingskreaturen einzureichen und für sie abzustimmen, also macht mit, wenn ihr etwas beitragen und sehen wollt, wie eure Lieblingskreatur im Spiel zum Leben erwacht!
     
    EINSENDEN VON COMMUNITY-KREATUREN
     

     
    Unser nächster Gewinner des Community Creature Votings wird auf der korrupten Erde, Extinction, zu finden sein. Bereitet eure Einsendungen auf das vor, was wir erwarten, um die unendliche Kreativität unserer erstaunlichen Community hervorzubringen. Vielleicht wird eure Kreatur mit der Veröffentlichung der Karte Extinction in ARK: Survival Ascended enthüllt!
     
    Bitte beachtet, dass diese Kreatur für die Karte Extinction veröffentlicht wird, also achtet darauf, dass eure Einsendungen aus der realen Welt mit dieser Karte übereinstimmen! Wie bereits erwähnt, werden wir bei jeder Veröffentlichung einer Karte des Erweiterungspacks für ARK: Survival Ascended eine zusätzliche Kreatur aus der realen Welt hinzufügen.
     
    Schaut euch die Richtlinien für die Einreichung von Kreaturen an, um weitere Informationen zum Einreichungsprozess zu erhalten, und besucht das Forum für Kreaturenvorschläge, um die aktuellen Einträge zu sehen. Wir freuen uns darauf, zu sehen, wie eure Ideen zum Leben erweckt werden!
     
    Die Einreichungsfrist endet am 11. September. Die Abstimmung beginnt unmittelbar danach und endet am 18. September. Der Gewinner wird im Crunch vom 22. September bekannt gegeben.  
    Schaut am 11. September auf Twitter vorbei, um den RankedVote-Link zu finden!
     
    *Beachtet, dass die vorgeschlagenen Eigenschaften der Kreaturen aus dem Wettbewerbsbeitrag als Inspiration für das Design dienen sollen, aber bestimmte Aspekte können noch geändert werden.
     
     
    LIVEOPS UPDATES
    OFFIZIELLER ARK: SURVIVAL EVOLVED KUNDENSUPPORT
    Der Kundensupport für die offiziellen ARK: Survival Evolved-Netzwerke endet am 29. September 2023 um 22:00 MESZ, in Übereinstimmung mit der geplanten Abschaltung der offiziellen Server. Wir danken euch für eure Unterstützung und euer Engagement während der gesamten ARK: Survival Evolved-Reise. Bleibt dran, denn wir können es kaum erwarten, euch wieder in ARK: Survival Ascended überleben und gedeihen zu sehen!
     
    OFFIZIELLE SERVER-SPIELSTÄNDE
    Um frühere Ankündigungen zu rekapitulieren: Wir haben Spielstände aus dem offiziellen Netzwerk entnommen und euch die Dateien zur Verfügung gestellt, damit ihr euren eigenen Server hosten und die Fortschritte, die ihr im offiziellen Netzwerk gemacht habt, fortsetzen könnt.
     
    Wir haben bereits einen Snapshot gemacht und beabsichtigen, in der Woche der Abschaltung des offiziellen Netzwerks im September einen weiteren zu machen, um die Veröffentlichung von ASA im Oktober vorzubereiten. Weitere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben!
     
    Spielstände vom August finden Sie hier.
     
     
     
    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Übersetzungen von Patchnotes und Spielenews unterliegen dem Urheberrecht von https://ark2.de und dürfen daher NUR mit Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
    Originalquelle: SurvivetheARK
    Bildquelle: SurvivetheARK
     

×
×
  • Neu erstellen...